Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

27.03.2017 – 09:05

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Bisingen) Totalschaden nach Auffahrunfall

Bisingen (ots)

Fünf Leichtverletzte und 15.000 Euro Sachschaden sind das Resultat eines Auffahrunfalls auf der Kreisstraße zwischen Steinhofen und Endingen am vergangenen Sonntag.

Gegen 14.30 Uhr hielt ein Autofahrer auf Höhe des Sportgeländes Steinhofen an, um vor dem Linksabbiegen den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Die Fahrerin eines nachfolgenden Opels erkannte zu spät, dass ihr Vordermann steht und krachte dem VW Golf trotz eingeleiteter Vollbremsung wuchtig ins Heck. Alle vier Insassen im Fahrzeug der Unfallverursacherin und der VW-Fahrer wurden leicht verletzt und kamen zur Untersuchung in umliegende Krankenhäuser. An dem Opel entstand Totalschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Der Schaden an dem VW Golf ist ungefähr doppelt so hoch. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Um die auslaufenden Betriebsstoffe kümmerte sich die Feuerwehr aus Bisingen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen