Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

09.03.2017 – 14:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Hechingen) Zimmerbrand in der Stauffenbergstraße

Hechingen (ots)

Am Mittwochnachmittag hat es in einem Mehrfamilienhaus in der Stauffenbergstraße gebrannt. Im Zimmer einer Wohnung im ersten Obergeschoss geriet aus bisher nicht geklärter Ursache ein Gegenstand in Brand. Das Feuer drohte auf das Gebäude überzugreifen. Die Freiwillige Feuerwehr Hechingen rückte mit einem Löschzug an und bekämpfte die Flammen. Der Wohnungsinhaber war nicht zu Hause. Wegen der starken Rauchentwicklung im Gebäude wurden anwesende Hausbewohner vorsorglich evakuiert. Es gab keine Verletzten. Die Wohnung ist wegen der intensiven Verrußung bis auf weiteres nicht mehr nutzbar. Der 27-jährige Mieter konnte anderweitig untergebracht werden. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf etwa 10.000 Euro. Die Brandursache ist noch nicht klar. Eine -möglicherweise auch fahrlässige - Brandstiftung wird seitens der Ermittler nicht ausgeschlossen. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft dauern an.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen