Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

06.02.2017 – 13:54

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Alpirsbach) 27-jähriger Syrer sticht Freund seiner Schwester nieder

Alpirsbach (ots)

Weil er die Trennung seiner Schwester von ihrem Ehemann nicht akzeptiert, hat ihr 27-jähriger Bruder am Samstagmorgen in der Flüchtlingsunterkunft Freudenstädter Straße den Freund der 25-jährigen Frau mit einem Messer niedergestochen. Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei zufolge betrat der 27-Jährige gegen 10.20 Uhr das Zimmer des Paares und griff den ungebliebten Landsmann völlig überraschend mit einem Küchenmesser an. Mit mehreren Messerstichen verletzte er den 38-Jährigen schwer und biss ihn in den Oberarm. Die Polizei nahm den Täter am Tatort vorläufig fest. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. Der Verletzte kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Freudenstadt. Er war schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Am Sonntag erließ der zuständige Haftrichter beim Amtsgericht Rottweil auf Antrag der Staatswaltschaft Haftbefehl gegen den 27-Jährigen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell