Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

27.01.2017 – 17:20

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Seitingen-Oberflacht, Landesstraße 432) Gefährliches Überholmanöver - Polizei sucht Zeugen

Seitingen-Oberflacht, Landesstraße 432 (ots)

Die Polizei sucht zu einem Verkehrsgeschehen, das sich am Freitagvormittag, gegen 07.40 Uhr, auf der Landesstraße 432, zwischen Seitingen und Tuttlingen, kurz nach der Bruckmühle, ereignet hat, Zeugen. Eine Twingo-Fahrerin und ein Audi-Lenker, beide unterwegs in Richtung Tuttlingen / Bundesstraße 532, waren gerade dabei, einen Schülerbus zu überholen, als Gegenverkehr herannahte. Die Twingo-Fahrerin schaffte es gerade noch rechtzeitig, vor dem Bus einzuscheren. Glücklicherweise konnte auch der Audi-Fahrer noch nach rechts ziehen - er kam hinter dem Bus wieder auf die rechte Spur. Wer letztendlich die Ursache für das gefährliche Manöver setzte, untersucht nun die Polizei Tuttlingen (07461 941-0). Zeugen, die das Geschehen bemerkt haben, oder wenn Sie selbst beteiligt waren, werden gebeten, sich dort zu melden.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen