Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

24.01.2017 – 15:59

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Tuningen) Auffahrunfall im Kreisverkehr

Tuningen (ots)

Beim Einfahren in einen Kreisverkehr unweit eines Discounters hat sich am Montag, gegen 12.20 Uhr, ein Auffahrunfall ereignet. Eine 40-jährige Fahrerin eines Seats bremste verkehrsbedingt kurz vor dem Kreisverkehr ab. Dies übersah eine hinter ihr fahrende 19-Jährige und prallte in der Folge mit ihrem Wagen in das Heck des Seats. Die Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Es ist ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro entstanden.

Rückfragen bitte an:

gez. Patricia Neuhaus
Tel.: 07461 / 941-115

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung