Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

23.01.2017 – 16:37

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Schönwald - Unterkirnach, Kreisstraße 5728) Auffahrunfall beim Gasthof "Waldeck" fordert 6000 Euro Schaden

Schönwald - Unterkirnach, Kreisstraße 5728 (ots)

Etwa 6000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Fahrzeugen sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich am Sonntagnachmittag, kurz nach 15 Uhr, auf Höhe des Gasthofes "Waldeck" zwischen Schönwald und Unterkirnach auf der Kreisstraße 5728 ereignet hat. Ein Lenker eines Mazdas - unterwegs in Richtung Unterkirnach - musste dort verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender Fahrer eines Citroens des Typs C3 reagierte zu spät und prallte mit seinem Wagen in das Heck des bremsenden Mazdas. Personen wurden bei dem Unfall nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Der Fahrer des Mazdas wollte sich allerdings noch untersuchen lassen, da er im Bereich des Rückens Schmerzen verspürte. Das Fahrzeug des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung