Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

20.01.2017 – 16:45

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (VS-Villingen) Unachtsam vom Gelände eines Autohauses auf die Straße gefahren - 6000 Euro Schaden

VS-Villingen (ots)

Am Freitagmittag, kurz nach 12 Uhr, ist ein Fahrer eines SUV-Geländewagens der Marke Mitsubishi unachtsam vom Gelände eines Autohauses im Bereich des Gewerbegebietes Neuer Markt auf die Straße "Auf Herdenen" gefahren und hat so einen Unfall und rund 6000 Euro Sachschaden verursacht. Der 58-jährige Lenker des Mitsubishis übersah beim Ausfahren aus dem Grundstück einen VW Passat eines 52-Jahre alten Passat-Fahrers, der mit seinem Fahrzeug auf der Straße "Auf Herdenen" unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenprall der beiden Wagen wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung