Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

20.01.2017 – 11:18

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Albstadt-Ebingen) Fahrerflucht in der Goethestraße

Albstadt-Ebingen (ots)

Nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen in der Goethestraße hat einer der Unfallbeteiligten die Unfallstelle unerlaubt verlassen und wird jetzt von der Polizei gesucht. Kurz vor 7 Uhr fuhren drei Personenkraftwagen hintereinander auf der Goethestraße in Fahrtrichtung Ebingen. Auf Höhe der Shell-Tankstelle fuhr der Fahrer des hinteren PKWs, einem Audi, seiner Vorderfrau aus Unachtsamkeit ins Heck. Die Aufprallwucht war so stark, dass des den VW Golf auf den ersten Pkw der Dreiergruppe schob. Alle Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Fahrer des vorderen Fahrzeugs stieg nach dem Unfall aus, schaute sich seinen und den Schaden an dem VW Golf kurz an und fuhr dann einfach weg. Deswegen hat die Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Entfernen von der Unfallstelle gegen ihn eingeleitet und sucht nach ihm. An den beiden anderen Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von zirka 4000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Albstadt, Telefon 07432 955 0, entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen