Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

26.12.2016 – 20:14

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Nachtrag zum heutigen Brand in einer Sauna

Zollernalbkreis(Albstadt-Ebingen) (ots)

Durch die Kriminalpolizei konnte ermittelt werden, dass ein 28-jähriger Mitarbeiter des Sportstudios in der Sauna einen Aufguss durchführte. Dabei schlugen Flammen aus dem Ofen und es entwickelte sich ein offenes Feuer. In der Sauna und dem Saunabereich befanden sich zu diesem Zeitpunkt ca. 30 Personen. Sieben Männer im Alter zwischen 16- und 57-Jahren wurden verletzt. Fünf dieser Männer wurden zwischenzeitlich wieder aus dem Krankenhaus entlassen. Zwei Verletzte (darunter auch der Mitarbeiter)bleiben noch zur Beobachtung in der Klinik. Die Identität des Verstorbenen ist noch nicht geklärt. Zur Ermittlung der genauen Brandursache wird ein Sachverständiger hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen