Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

23.12.2016 – 12:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dornstetten) Feuerwehreinsatz

Dornstetten (ots)

Ein ausgelöster Rauchmelder im ersten Geschoss einer Wohnung in der Hauptstraße hat am Donnerstagabend, gegen 20.10 Uhr, für einen Großeinsatz von Rettungskräften gesorgt. Ein Rauchmelder löste in der Wohnung einer 68-Jährigen aus, was über 40 Mann der Feuerwehr sowie einige Helfer des Rettungsdienstes auf den Plan rief. Bei der Überprüfung wurde festgestellt, dass kein Brand herrschte. Ursächlich für den Rauch und die Auslösung des Rauchmelders war ein kleiner Schwelbrand der durch Unachtsamkeit entstand und der von der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte. Der Schaden ist minimal, die Wohnung weiter bewohnbar. Die Bewohnerin wurde vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung