Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

20.11.2016 – 12:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Rottweil) 19-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss

Rottweil (ots)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach 02.30 Uhr, geriet ein Fahranfänger in der Heerstraße in eine Polizeikontrolle. Bei der Kontrolle des Renaults und des jungen Fahrers stellten die Beamten fest, dass der Mann unter Drogeneinfluss stehen dürfte. Ein Drogenvortest bestätigte den Verdacht. Dem 19-jährigen Fahranfänger wurde die Weiterfahrt untersagt und Blut entnommen. Er muss mit führerscheinrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen