Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

14.11.2016 – 15:52

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dornstetten: Heftiger Auffahrunfall - mehrere leicht verletzte Personen

Dornstetten (ots)

Bereits am Samstagvormittag kam es auf der Bundesstraße 28, auf Höhe des Parkplatzes Glaswiese zu einem heftigen Auffahrunfall. Ein 22-jähriger Peugeot-Fahrer beabsichtigte von der Bundesstraße nach links auf den besagten Parkplatz abzubiegen. Während ein nachfolgender Autofahrer gerade noch abbremsen konnte, fuhr ein 31-jähriger Skoda-Fahrer vehement auf den mittleren PKW auf. Dadurch wurde dieser noch auf den abbiegenden PKW geschoben. Im auffahrenden Fahrzeug wurden vier Insassen leicht verletzt, im mittleren zwei. Im abbiegenden Fahrzeug wurde niemand verletzt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf zirka 15.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung