Das könnte Sie auch interessieren:

KFV-CW: Großbrand auf landwirtschaftlichem Anwesen in Ebhausen-Wenden. Keine verletzten Personen. Sachschaden rund 250.000 Euro

Ebhausen (Kreis Calw) (ots) - Auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Ebhauser Ortsteil Wenden im Weiherweg ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

12.11.2016 – 15:50

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Königsfeld im Schwarzwald, Waldau - Buchenberg) Von der Straße gerutscht und an einem Baum gelandet

Königsfeld im Schwarzwald, Waldau - Buchenberg (ots)

Ein 20-jähriger Fahrer eines Fiat Katenwagens ist am Freitagabend, gegen 19.30 Uhr, auf einem Gemeindeverbindungsweg zwischen Waldau und Buchenberg von der mit Schnee bedeckten Straße gerutscht und dann gegen einen Baum geprallt. Der junge Mann war auf dem Gemeindeverbindungsweg in einer Rechtskurve im Bereich Martinsweiler unterwegs, als der Fiat Kombi ins Rutschen geriet, von der Fahrbahn abkam und dann gegen einen Baum prallte. Glücklicherweise blieb der 20-Jährige dabei unverletzt. An dem schon über zehn Jahre alten Kleintransporter entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5000 Euro. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des beschädigten Fiats.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung