Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

27.10.2016 – 10:04

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Villingen-Schwenningen) Erneut Zigarettenautomaten in der Doppelstadt aufgebrochen

Villingen-Schwenningen (ots)

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch und in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben sich unbekannte Täter erneut an mehreren Zigarettenautomaten in der Doppelstadt zu schaffen gemacht. In der Sperberstraße sowie an der Ecke Kopsbühl und "Auf der Wanne" von Villingen brachen die Unbekannten in der Nacht auf Mittwoch je einen Automaten auf und entwendeten das vorhandene Münzgeld aus den Geldschächten. In der gleichen Nacht machten sich Unbekannte - eventuell die gleichen Täter - an einem Automaten in der Siederstraße in Schwenningen zu schaffen. In der Folgenacht brachen unbekannte Täter einen Zigarettenautomaten in der Goldenbühlstraße in Villingen auf. Die Diebe hinterließen durch ihr gewaltsames Handeln jeweils einen angerichteten Sachschaden an den Automaten in Höhe von etwa 1000 Euro. Hinweise zu den genannten Taten werden an das Polizeirevier Villingen (07721 601-0) oder auch an das Polizeirevier Schwenningen (07720 8500-0) erbeten.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung