Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

15.10.2016 – 14:45

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Dornhan: Gebäudebrand fordert Verletzte

Dornhan (ots)

Am Samstagmittag, gegen 12.20 Uhr, ist es an einem Wohnhaus in der Teckstraße - in der Ortsmitte Dornhans - zu einem Brand gekommen. Das Feuer brach im ersten Obergeschoss eines älteren bäuerlichen Einfamilienhauses - aus bislang noch ungeklärter Ursache - aus. Der Hauseigentümer versuchte noch, selbstständig zu löschen, schaffte es jedoch nicht. Die alarmierten Wehren aus Dornhan, Loßburg und Schramberg brachten den Brand anschließend jedoch schnell unter Kontrolle. Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs waren nicht alle Mitglieder der 7-köpfigen Familie im Haus. Dennoch wurden drei Personen leicht verletzt, sie haben sich im Haus aufgehalten. Alle drei kamen mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. Die restlichen Familienmitglieder kommen nun, da ihr Haus unbewohnbar ist, in einem anderen Gebäude unter. Die Schadenshöhe wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehren waren mit insgesamt 44 Mann vor Ort, Kräfte des Rettungsdienstes mit elf Mann.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen