Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

15.10.2016 – 13:30

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Sulz a. N., Landesstraße 412
Bundesstraße 14: Zwei Schwerverletzte nach Vorfahrtsverletzung

Sulz a. N., Landesstraße 412 / Bundesstraße 14 (ots)

Heftig hat es am Freitagvormittag, gegen 09.25 Uhr, an der Einmündung der Landesstraße 412 auf die Bundesstraße 14 gekracht. Ein 81-jähriger Golf-Fahrer war auf der Landesstraße 412 von Weiden in Richtung Sulz unterwegs und wollte nach links, auf die B14, einbiegen. Hier übersah der Senior einen auf der B14 fahrenden Nissan-Kleinwagen, der von einer 36-Jährigen gelenkt wurde. Bei dem heftigen Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführer schwer verletzt, der Mann kam mit dem Hubschrauber in eine Klinik. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nur noch Totalschaden und Schrott. Der Sachschaden kann noch nicht genau beziffert werden. Während den Rettungs- und Unfallaufnahmemaßnahmen kam es zu einer zeitweisen Vollsperrung.

Rückfragen bitte an:

Stephan Stitzenberger
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen