Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

12.10.2016 – 17:43

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Burladingen: Frontalzusammenstoß - zwei Schwerverletzte

Burladingen (ots)

(Burladingen) Am heutigen Mittwochmorgen, gegen 08.55 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 7161, zwischen Burladingen und Ringingen zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw. Eine 55-jährige, in Richtung Ringingen fahrende Polo-Fahrerin geriet in einer leichten Rechtskurve auf den Gegenfahrstreifen und prallte frontal mit einer 74-jährigen Peugeot-Fahrerin zusammen. Beide Autos wurden bei dem heftigen Aufprall total beschädigt. Die zwei Fahrerinnen wurden in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr aus ihren Autos befreit werden. Ein Rettungshubschrauber brachte die beiden Betroffenen in umliegende Kliniken. Sie wurden schwer verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 12.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste die Straße zeitweise gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen