Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

25.09.2016 – 14:34

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Pfalzgrafenweiler) Ertappter Einbrecher tritt gegen Auto seines Entdeckers und haut ab

Pfalzgrafenweiler (ots)

Am Samstag, gegen 19.30 Uhr, hat ein 22-jähriger Mann in der Porschestraße beim Dänischen Bettenlager eingebrochen und ist dabei erwischt worden. Als er mit bloßen Händen zwei Plexiglasscheiben eingeschlagen hatte, löste die Alarmanlage aus. Ein vorbeikommender Autofahrer erkannte die Situation, stoppte und sprach den Einbrecher aus dem Auto heraus an. Der Täter schrie den 34-jährigen an und forderte ihn auf zu verschwinden. Während dessen schlug und trat er mehrfach gegen den Wagen des Zeugen. Dabei ging der Aussenspiegel des Autos zu Bruch und die Fahrertüre zieren jetzt mehrere tiefe Dellen. Anschließend machte sich der Einbrecher in Richtung Ortsmitte aus dem Staub. Nach einer kurzen Fahndung konnte die zwischenzeitlich verständigte Polizei den Täter in der Hauptstraße stellen und festnehmen. Er war verletzt. An dem Pkw des Zeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Die beiden eingeschlagenen Plexiglasscheiben bedeuten weitere 1000 Euro Schaden. Gestohlen wurde nichts.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell