Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

23.09.2016 – 17:28

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: (Dunningen) Zwei Leichtverletzte nach Frontalzusammenstoß in der Schramberger Straße

Dunningen (ots)

Bei einem Frontalzusammenstoß von zwei Personenkraftwagen sind am Freitagnachmittag in der Schramberger Straße beide Fahrerinnen glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Eine 26-jährige Autofahrerin kam auf ihrem Weg Richtung Schramberg in Ortsrandlage von Dunningen aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und überfuhr einen Leitpfosten. Instinktiv riss sie das Lenkrad ihres Renaults herum, übersteuerte dabei, geriet ins Schleudern und stieß mit einem entgegen kommenden Opel frontal zusammen. Den französischen Kleinwagen der Unfallverursacherin überschlug es. Er landete am Fahrbahnrand vor einer Böschung auf dem Dach. Die beiden Frauen kamen mit leichteren Blessuren davon und wurden nach der notärztlichen Erstversorgung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt mindestens 30.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die B 462 im dortigen Bereich voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen