Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unbekannte Täter entwenden seit geraumer Zeit Motorroller in Trossingen - Polizei bittet um Hinweise und sucht gestohlene Roller

Trossingen (ots) - Mittlerweile vier Motorroller haben derzeit noch unbekannte Täter im Verlauf der vergangenen Tage in Trossingen gestohlen. Die Unbekannten machten sich vermutlich in der Nacht von vergangenem Sonntag auf Montag in der Brühlstraße an einem abgestellten weißen Roller mit dem Versicherungskennzeichen 441ERT zu schaffen. Nach Aufbrechen des Lenkradschlosses und dem "Kurzschließen" des Fahrzeuges fuhren die Täter davon.

Auch in der Hangenstraße und in der Konradin-Kreutzer-Straße wurden im Zeitraum von Sonntag bis Dienstag Roller entwendet. An diesen beiden Fahrzeugen wurde ebenfalls jeweils das Schloss aufgebrochen und der Motor kurzgeschlossen. Diese beiden Roller konnten mittlerweile wieder aufgefunden werden. Einer davon wurde von den Tätern am Dienstagmorgen, kurz nach 02.00 Uhr, beim Erkennen einer Polizeistreife und der folgenden Flucht über einen Fußweg an der Musikhochschule am Schultheiß-Koch-Platz zurückgelassen. Die Beamten im Streifenwagen konnten gerade noch zwei Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende davonrennen sehen. Eine folgende Fahndung nach den flüchtigen Personen blieb erfolglos.

Bereits am vergangenen Dienstag, 23.08., wurde ein blau-weiß lackierter Roller des Typs Rex RS 460 mit dem Versicherungskennzeichen 770KVZ in der Straße Hinterweiden in Trossingen gestohlen. Dieser Roller und der weiße Roller aus der Brühlstraße mit dem Versicherungskennzeichen 441ERT sind bisher nicht wieder aufgetaucht.

Die Polizei Trossingen ermittelt in allen Fällen wegen schweren Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise. Personen, die Angaben zu den Taten oder auch zum Verbleib des blau-weiß lackierten Rollers mit dem Kennzeichen 770KVZ oder zu dem noch fehlenden weißen Roller mit dem Kennzeichen 441ERT machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Trossingen (Tel.: 07425 33866) in Verbindung zu setzen.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Trossingen darum, nicht betriebene Roller möglichst in verschlossenen Garagen oder sonst an sicheren Örtlichkeiten abzustellen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: