Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Autofahrerin übersieht Pkw im Kreisverkehr

Balingen (ots) - Am Donnerstagabend hat es im Kreisverkehr Abfahrt Bundesstraße 27 Balingen Nord gekracht. Zwei Personenkraftwagen sind zusammengestoßen. Die 20-jährige Fahrerin eines Opels verließ an der Abfahrt die B 27 und fuhr in den nahe gelegenen Kreisverkehr. Sie übersah einen bereits im Kreisel fahrenden Mercedes und stieß mit ihm zusammen. Die Unfallverursacherin war durch den Unfall sichtlich geschockt und wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen zu einer Untersuchung ins Zollernalb-Klinikum Balingen gefahren. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 7000 Euro. Der Mercedes war schwerer beschädigt, nicht mehr fahrbereit und musste deshalb abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: