Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unzureichend gesicherter Klein-Lkw macht sich selbständig und rollt gegen BMW - 10.000 Euro Schaden

Neuhausen ob Eck (ots) - Wegen einer halblebig angezogenen Handbremse und einem selbst wieder herausgesprungenen ersten Gang ist am Freitag in der Hegaustraße ein Kleinlaster bergab gerollt und gegen einen BMW gestoßen. Der Klein-Lkw rollte auf der Gefällstrecke zirka 30 Meter rückwärts und stieß gegen die Front eines dort parkenden 1er BMW. An dem BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 7000 Euro. Etwa 3000 Euro dürften die notwendigen Reparaturen an dem IVECO-Kleinlaster kosten. Personen kamen nicht zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: