Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

17.08.2016 – 15:06

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: "Stop"-Stelle missachtet - 7000 Euro Schaden nach Unfall auf der Kreuzung Leo-Wohleb-Straße, Tevesstraße und Tunnelweg

Blumberg (ots)

Etwa 7000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Fahrzeugen sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Mittwochvormittag, gegen 09.50 Uhr, auf der Kreuzung Leo-Wohleb-Straße, Tevesstraße und Tunnelweg ereignet hat. Ein 39-jähriger Lenker eines Ford Focus fuhr von der Leo-Wohleb-Straße auf die Kreuzung und missachtete hierbei ein vorhandenes "Stop"-Schild. Just in diesem Moment querte eine 66-jährige Frau mit einem Renault Clio die Kreuzung auf der bevorrechtigten Tevesstraße. Bei einem folgenden Zusammenprall der beiden Fahrzeuge wurden glücklicherweise keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen