Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Betrunken Auto gefahren und einen Unfall verursacht

Spaichingen (ots) - Mit einem erheblichen Alkoholgehalt von knapp drei Promille hat ein 21-jähriger Fahrer eines Pkw der Marke Seat am frühen Freitagmorgen einen Unfall an der Einmündung Sallancher Straße und Hauptstraße verursacht. Gegen 01.50 Uhr war der junge Mann in diesem stark alkoholisierten Zustand mit dem Seat auf der Hindenburgstraße unterwegs und bog an der Einmündung zur Hauptstraße nach rechts in Richtung Rottweil ab. Hierbei kam der 21-Jährige aufgrund der alkoholischen Beeinflussung viel zu weit nach links, überfuhr einen Verkehrsteiler an der folgenden Einmündung der Sallancher Straße und beschädigte hierbei ein Verkehrszeichen. Danach stellte der Unfallverursacher den beschädigten Seat Leon in einer Hofeinfahrt gegenüber der Einmündung in der Hauptstraße ab. Bei der folgenden Unfallaufnahme bemerkten die Beamten sofort, dass der junge Mann betrunken ist. Nach einer Blutentnahme im Krankenhaus Spaichingen und der Abgabe des Führerscheines wird sich der 21-Jährige nun noch in einem Strafverfahren für die Fahrt unter Alkoholeinwirkung und den dabei verursachten Unfall verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: