Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 21-jähriger Radfahrer wird bei Zusammenprall mit einem VW Caddy leicht verletzt

Blumberg-Zollhaus (ots) - Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend an der Einmündung der Straße "Vogelherd" auf die Waldshuter Straße (Landesstraße 214) ereignet hat, ist ein 21-jähriger Radfahrer leicht verletzt worden. Ein 32 Jahre alter Fahrer eines VW Caddy wollte gegen 18.25 Uhr von der Straße "Vogelherd" auf die Waldshuter Straße abbiegen. Hierbei übersah der Lenker des Caddys den 21-jährigen Radfahrer, der mit einem Mountainbike auf dem Radweg entlang der Landesstraße unterwegs war und sich aus Sicht des Autofahrers von rechts der Einmündung näherte. Der Biker prallte mit seinem Rad gegen das Auto und wurde gegen die Frontscheibe des Caddys geschleudert. Hierbei ging die Scheibe des Pkw zu Bruch. Glücklicherweise zog sich der Radfahrer bei dem Unfall keine schwerwiegenden Verletzungen zu. An seinem Rad und dem VW Caddy entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: