Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 28.07.2016

Landkreis Freudenstadt (ots) - Horb: Zweiradfahrer verletzt

Am gestrigen Mittwochmittag, gegen 13.20 Uhr, verlor der 47-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades an der Ampelanlage Christophorus Brücken/Sebastian Lotzer Platz beim Abbremsen seines Zweirades die Kontrolle über sein Gefährt und stürzte. Der Mann zog sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 300 Euro Zum Zeitpunkt des Unfalls hatte die Ampel in Fahrtrichtung des 47-Jährigen rot. Vor der Ampelanlage hatte eine Autofahrerin bereits angehalten.

Pfalzgrafenweiler: Zigarettenautomat aufgebrochen - Geld entwendet

Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Boschstraße den Geldschacht eines Zigarettenautomaten auf und entwendeten das gesamte Bargeld. Zwischen 22.45 Uhr und 23.00 Uhr beobachteten Zeugen einen grauen oder silbernen älteren Golf, besetzt mit zwei jungen Männern, der auffallend langsam an der späteren Tatörtlichkeit vorbeifuhr. Bereits am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in Freudenstadt mehrere Autoamten auf die gleiche Art und Weise auf. Ein Tatzusammenhang kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise bitte an den Polizeiposten Pfalzgrafenweiler, Tel. 07445/8542-0.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: