Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unfall auf Fußgängerüberweg verläuft glimpflich - Fußgängerin bleibt unverletzt

Alpirsbach (ots) - Glimpflich verlaufen ist am Mittwochnachmittag ein Verkehrsunfall an einem Fußgängerüberweg auf der Hauptstraße. Eine 42-Jährige fuhr gegen 16.30 Uhr mit einem VW Passat auf der Hauptstraße aus Richtung der Ortsmitte kommend und war durch einen Blick nach links kurz abgelenkt. Als die Autofahrerin ihren Blick wieder nach vorne gerichtet hatte, erkannte sie eine Fußgängerin auf dem Fußgängerüberweg beim Haus des Gastes. Die 42-Jährige leitete sofort eine Vollbremsung ein und war anschließend mit ihrem Fahrzeug auf dem Überweg zum Stehen gekommen. Mit geringer Restgeschwindigkeit hatte der Passat allerdings die 42-jährige Fußgängerin am Rücken gestreift. Die Fußgängerin hatte durch den Streifvorgang glücklicherweise jedoch keine Verletzungen erlitten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: