Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Motorradfahrerin verletzt sich bei Unfall auf der B 32 schwer

Jungingen (ots) - Am Montagmorgen ist eine 43-jährige Motorradfahrerin auf der B 32 beim Netto-Markt schwer verunglückt. Sie war auf dem Weg in Richtung Burladingen, als aus der Straße Bei der Sägmühle unvermittelt ein VW Golf einbog und ihr die Vorfahrt nahm. Der 41-jährige VW-Fahrer hatte sie beim Einbiegen in die Bundesstraße nicht gesehen. Es gab einen heftigen Zusammenstoß, bei dem die 43-Jährige schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt wurde. Sie wurde vom Notarzt versorgt und dann mit dem Rettungswagen ins Kankenhaus Balingen gefahren. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von zirka 10.000 Euro. Die Feuerwehr Jungingen musste auslaufende Betriebsstoffe auffangen und beseitigen. Motorrad und Auto waren nicht mehr fahrbereit und wurden von verschiedenen Abschleppdiensten abtransportiert.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: