Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: LIDL-Parkplatz: Unfallverursacher macht sich nach Perkrempler aus dem Staub - Die Polizei sucht Zeugen

Sulz am Neckar (ots) - Nach einem leichten Parkrempler am Donnerstagvormittag auf dem LIDL-Parkplatz in der Stuttgarter Straße ist der Verursacher weggefahren, ohne den Schaden zu melden. Der betroffene, silberne Ford Focus war ab 11 Uhr für zirka 30 Minuten dort parkend abgestellt. Beim Ein- oder Ausparken beschädigte der unbekannte Autofahrer den Wagen hinten rechts. Der Sachschaden wird auf zirka 400 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Sulz ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und sucht nach Zeugen. Wer den Unfall gesehen hat oder aus anderen Gründen sachdienliche Angaben dazu machen kann, wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07454 92746).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: