Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Auffahrunfall: Mindestens 18.000 Euro Schaden

Jungingen (ots) - Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 32 zwischen Jungingen und Killer sind am Donnerstagabend ein Kleinbus und ein Personenkraftwagen zusammengestoßen. Der Fahrer eines Mercedes Benz musste verkehrsbedingt anhalten. Der Fahrer des nachfolgenden Kleinbusses erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Verletzt wurde niemand.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: