Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Vorfahrt missachtet - Fahrzeuglenker eingeklemmt

Tuttlingen (ots) - Ein 45-jähriger, unter Alkoholeinfluss stehender Peugeot-Lenker befuhr mit seinem Fahrzeug die Friedrichstr. in Richtung der Weimarstr. An der Kreuzung zur Zeughausstraße missachtete er die durch Verkehrszeichen geregelte Vorfahrt eines 42-jährigen Volvo-Lenkers aus Stuttgart. Durch den seitlichen Aufprall wurden beide Fahrzeuge stark deformiert und der Volvo zusätzlich noch gegen ein Verkehrszeichen gedrückt. Der 42-Jährige wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Tuttlinger Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Durch den Unfall wurden beide Fahrzeuglenker verletzt in umliegende Kliniken gebracht. Der Gesamtschaden wird auf etwa 10000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Tuttlingen
Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 07461 941-333
E-Mail: tuttlingen.pp.fest.flz.pvd@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: