Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Passat beschädigt und davon gefahren - Polizei sucht dunkles Fahrzeug

Hechingen (ots) - Durch ein dunkles Fahrzeug ist am Dienstag -im Zeitraum zwischen 9.30 Uhr und 12.15 Uhr- auf dem Parkplatz vor einer Metzgerei beziehungsweise eines Lebensmitteldiscounters in der Ortsstraße Stettener Halde die linke vordere Fahrzeugfront an einem schwarzen VW-Passat beschädigt worden. Trotz des erkennbaren Sachschadens von circa 1.000 Euro setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um eine Schadensregulierung gekümmert zu haben. Gegen 12 Uhr war ein älterer Mann, der eine rote Mütze trug, dabei beobachtet worden, wie er den Unfallschaden am Passat begutachtete. Der Unbekannte hatte sich danach in ein dunkles Fahrzeug -ähnlich einem Van mit Balinger Kennzeichen- gesetzt und war davon gefahren. Kunden die den Unfall beobachten konnten oder Personen, die Hinweise zu dem gesuchten Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Hechingen (07471 9880-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: