Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

07.07.2016 – 10:00

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Auf dem Kapf: Verursacher eines Verkehrsunfalls macht sich aus dem Staub - Polizei sucht Zeugen

Geislingen (ots)

Einfach abgehauen ist ein unbekannter Autofahrer, der am Montag oder Dienstag gegenüber des Gebäudes Auf dem Kapf 17 gegen einen Audi A3 gefahren ist. Die Audi-Besitzerin hatte ihren Wagen am Montagabend, um 18 Uhr, unbeschädigt am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Am anderen Morgen, um 9 Uhr, gab es Probleme beim Wegfahren. Bei der Nachschau stellte die 21-Jährige fest, dass ihr Rad hinten links schräg stand. Inklusive der vorhandenen Streifspuren ergibt sich ein Gesamtschaden in Höhe von mindestens 1500 Euro. Das Polizeirevier Balingen sucht nach dem Verursacher und hofft auf Hilfe aus der Bevölkerung. Wer den Unfall beobachtet hat oder etwas über den Unfallverursacher und sein Auto weiß wird gebeten, sich dort zu melden (Telefon 07433 264 0).

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung