Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: VW Polo landet nach Fahrzeugüberschlag im Neckar

Epfendorf (ots) - Glücklicherweise nur leichte Blessuren hat sich eine 41-jährige Autofahrerin am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, bei einem Fahrzeugüberschlag zugezogen. Die 41-Jährige fuhr mit ihrem VW Polo auf der Kreisstraße 5563 von Altoberndorf kommend in Richtung Epfendorf/Harthausen und war wegen eines Fahrfehlers ins Schleudern geraten. In der Folge kam der Polo von der Fahrbahn ab und fuhr eine Böschung hinab. Danach überschlug sich das Fahrzeug und landete auf den Rädern im Neckar. Ein zufällig vorbeikommender Hobbyangler befreite die 41-Jährige aus ihrem Fahrzeug. Am VW Polo war Totalschaden entstanden. Ein Notarzt und Einsatzkräfte des Rettungsdienstes sowie der Freiwilligen Feuerwehr Oberndorf waren zum Unfallort vorsorglich entsandt worden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: