Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Sicherheitsgurt nicht angelegt - Alkoholisierter Autofahrer gerät in Polizeikontrolle

Schramberg (ots) - Weil der Sicherheitsgurt nicht angelegt war, ist ein Autofahrer am Mittwochabend auf der Berneckstraße in eine Polizeikontrolle geraten. Der 37-Jährige fuhr gegen 19.30 Uhr mit seinem Fiat auf der Berneckstraße und war einer Polizeisteife aufgefallen, als er aus dem Schlossbergtunnel herausfuhr. Bei der folgenden Verkehrskontrolle nahmen die Ordnungshüter sofort Alkoholgeruch in der Atemluft des Autofahrers wahr. Nachdem ein Alkoholtest bei dem 37-Jährigen eine absolute Fahruntüchtigkeit nachgewiesen hatte, musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: