Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Unbekannte vandalieren auf Schulgelände - die Polizei sucht Zeugen

Meßstetten (ots) - Mindestens 1600 Euro Schaden sind die Folgen einer unsinnigen Zerstörungsaktion auf dem Schulgelände in der Ludwig-Uhland-Straße am vergangenen Wochenende. Zwischen Freitag und Sonntag haben unbekannte Täter das Gymnasium und die Realschule heimgesucht und scheinbar ihren Frust abgeladen. Am Gymnasium lag ein Pflanztrog zerstört am Boden. Ein Teil des Wetterschutzes vom Fahrradabstellplatz war kaputt. Zwei Regenfallrohre an der Realschule haben die Täter mit Steinen bearbeitet. Die äussere Fensterscheibe eines Klassenzimmers wurde zertrümmert. Der Polizeiposten Meßstetten ermittelt wegen Gemeinschädlicher Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen, die über das Wochenende im Bereich der beiden Schulen etwas gesehen haben, das zur Klärung dieser Straftat beitragen könnte. Bitte melden sie sich unter der Telefonnummer 07431 935319 0.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: