Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung des Staatlichen Schulamtes Albstadt und des Polizeipräsidiums Tuttlingen - Schulbetrieb an der Realschule ruht vorsorglich

Bisingen (ots) - Nachdem an der Realschule Bisingen am Mittwochabend ein Drohschreiben eingegangen ist, hat sich daraufhin die Schulleitung nach eingehender Beratung und nach Rücksprache mit dem Schulamt entschlossen, als Vorsichtsmaßnahme den Schulbetrieb der Realschule für den heutigen Donnerstag ruhen zu lassen. Der Betrieb der Grund- und Hauptschule, der Förderschule sowie der Kindertageseinrichtung ist davon nicht betroffen. Die Kriminalpolizei Balingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Obwohl dem Drohschreiben keine unmittelbar bevorstehende Gefahr beigemessen wird, ist die Polizei vor Ort, um auch zur Beruhigung der Schüler, Lehrer sowie der Allgemeinheit beizutragen. Derzeit laufen Ermittlungen zum Verfasser dieses Drohschreibens. Aus ermittlungstaktischen Gründen können deshalb derzeit keine weiteren Details zum Inhalt des Schreibens oder zu den laufenden Ermittlungen veröffentlicht werden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: