Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung II für den Zollernalbkreis vom 24.06.2016

Zollernalbkreis (ots) - (Obernheim) Gabelstapler gestohlen und Buntmetall abtransportiert

Am Freitag haben unbekannte Täter bei zwei Firmen in der Raiffeisenstraße eingebrochen und einen Gabelstapler und Buntmetall gestohlen. Zuerst holten sie sich den Gabelstapler. Bei der betroffenen Firma öffneten die Diebe gewaltsam die Scheibe von einem Sektionaltor und stiegen ein. Von innen öffneten sie ein weiteres Tor und fuhren mit dem Gabelstapler direkt zu einer benachbarten Firma. Sie benutzten den Stapler, um dort einen Container Buntmetall auf ein nicht bekanntes Transportfahrzeug zu heben. Den Gabelstapler luden die Täter ebenfalls auf das Fahrzeug. Der Wert des Diebesguts wird auf 30.000 Euro geschätzt. Der Polizeiposten Meßstetten ermittelt. Ein Tatverdacht besteht bislang nicht.

(Schömberg) Überholender Transporter fährt auf abbiegenden Pkw

Am Freitagmorgen sind auf der Landesstraße 434 zwischen Wellendingen und Schömberg ein Mercedes Sprinter und ein Volvo zusammengestoßen. Aus einer in Richtung Schömberg fahrenden Dreierkolonne setzte der Fahrer des Kastenwagens von hinten zum Überholen an. Als er auf Höhe des vorne fahrenden Personenkraftwagens war, bog dieser nach links in Richtung Sonthof ab. Der Volvo-Fahrer hatte zuvor sein Tempo verringert und links geblinkt. Im Bereich der Einmündung kam es zu einer heftigen Kollision, bei der ein Sachschaden in Höhe von zirka 30.000 Euro entstand. Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

(Bisingen) Fehler beim Abbiegen: 15.000 Euro Schaden

Am Freitag, gegen 16.50 Uhr, sind auf der Bundesstraße 463 an der Aufschleifung zur Bundesstraße 27 zwei Personenkraftwagen zusammengestoßen. Eine 53-jährige Autofahrerin bog von der B 463 in Richtung B 27 nach links ab und übersah hierbei einen in Richtung Haigerloch fahrenden VW. Sie erwischte das entgegenkommende Fahrzeug noch am Heck. An beiden Personenkraftwagen entstand jeweils 7.500 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: