Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 23.06.2016

Landkreis Freudenstadt (ots) - (Baiersbronn) Partygast belästigt mehrere Frauen unsittlich und beleidigt Polizeibeamte - Polizei sucht geschädigte Frauen -- (Empfingen) Außenspiegel berühren sich im Gegenverkehr - Autofahrer wird durch Glassplitter im Gesicht verletzt

(Baiersbronn) Partygast belästigt mehrere Frauen unsittlich und beleidigt Polizeibeamte - Polizei sucht geschädigte Frauen

Bei der Veranstaltung "Schwarzwald Air-Dorfrocker & Friends" auf dem Festgelände "In den Auen" hat ein 24-jähriger Partygast am vergangenen Samstagabend, gegen 20.45 Uhr, nach einem durch Polizeibeamte ausgesprochenen Platzverweis die Ordnungshüter mit Worten und Gesten beleidigt.Im Zuge der plizeilichen Ermittlungen wurde in Erfahrung gebracht, dass der junge Mann zuvor von Angehörigen des Sicherheitsdienstes dabei beobachtet worden war, wie er vor der Bühne zwei beziehungsweise drei junge Frauen belästigt und auch betatscht hat. Bislang haben sich keine weiblichen Gäste oder Geschädigte an die Polizei gewandt. Betroffene Frauen werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Baiersbronn (07442 180269-0) oder mit dem Polizeirevier Freudenstadt (07441 536-0) in Verbindung zu setzen.

(Empfingen) Außenspiegel berühren sich im Gegenverkehr - Autofahrer wird durch Glassplitter im Gesicht verletzt

Am Mittwochabend, gegen 19 Uhr, haben sich auf der Landesstraße 396 -zwischen Empfingen und Nordstetten- die linken Außenspiegel zwei sich entgegenkommender Fahrzeuge berührt. Aufgrund des Umstandes, dass einer der Autofahrer die Seitenscheibe der Fahrerseite heruntergelassen hatte, flogen ihm Splitter des Spiegelglases ins Gesicht. Er erlitt dadurch leichte Schnittwunden an der Stirn. Der Sachschaden beträgt circa 600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: