Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

09.06.2016 – 17:41

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 09.06.2016

Landkreis Freudenstadt (ots)

Freudenstadt: Unfallflucht - bitte Zeugenaufruf

Ein PKW Audi A4 wurde am Dienstag, in der Zeit zwischen 11.50 Uhr und 21.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Stuttgarter Straße beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Fahrzeug konnten Beschädigungen am hinteren linken Stoßfänger festgestellt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1.000 Euro. Zeugenhinweise bitte an die Polizei Freudenstadt, Telefon 07441/5360.

Baiersbronn: Unfallflucht - bitte Zeugenaufruf

Zu einer Unfallflucht kam es am Dienstagmittag zwischen 12.30 und 12.40 Uhr auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Tonbachstraße. Eine bislang unbekannte Person dürfte mit einem Einkaufswagen gegen die Heckklappe eines Opel Astra gefahren sein und diesen beschädigt haben. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Baiersbronn, Tel. 07442/180269-0.

Freudenstadt: Falsch eingeordnet - beim Rückwärtsfahren dahinter stehendes Fahrzeug gerammt

Ein 25-jähriger Kombi-Fahrer ordnete sich am Donnerstagmorgen, vom Krankenhaus in Fahrtrichtung Stadtmitte fahrend, in der Ludwig-Jahn-Straße versehentlich auf der Linksabbiegespur ein. Als er merkte, dass er falsch war, setzte der 25-Jährige zurück und rammte den Pkw einer hinter ihm stehenden Pkw-Fahrerin. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf circa 5.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen