Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

22.05.2016 – 16:23

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 22.05.2016

Landkreis Freudenstadt (ots)

Landkreis Freudenstadt

Freudenstadt: Beim Abbiegen gegen Baum geprallt

Ein 23-jähriger Mercedesfahrer kam am Samstagmorgen, gegen 09.15 Uhr, beim Abbiegen von der Bundesstraße 294 nach rechts in der Merzenbergstraße, links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen starken Baumstumpf sowie eine Buche. Der 23-Jährige zog sich Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus Freudenstadt gebracht werden. Der Sachschaden an dem älteren Fahrzeug beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Freudenstadt, Frutenhof: Waldhütte beschädigt - bitte Zeugenaufruf

In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das Dach der "Globushütte" am Waldgrillplatz beschädigt. Auf einer Fläche von einem Quadratmeter wurden die Dachschindeln heruntergerissen. Entlang der Hardtstraße warfen vermutlich die gleichen Täter auch zwei "Dogstation" um. Es entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kommen für die Sachbeschädigungen mehrere Jugendliche in Frage, deren Identität jedoch noch nicht fest stehen. Sie wären nicht schlecht beraten, wenn sie sich bei der Polizei oder der Gemeinde melden. Auf diesem Wege kämen die Ermittlungsbehörden sicherlich zu der Erkenntnis, dass die jungen Leute ihre Tat aufrichtig bereuen. Hinweise bitte an die Polizei Freudenstadt, Tel. 07441/536-0.

Horb: Unfallflucht - bitte Zeugenaufruf

In der vergangenen Woche wurde im Tauchsteinweg ein weißer VW Golf hinten links leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Hinweise bitte an das Polizeirevier Horb, tel. 07451/96-0.

Freudenstadt, Sulzhau: Technoveranstaltung - Drogen sichergestellt

Bei der besagten Veranstaltung wurden durch Beamte des Polizeipräsidiums Einsatz, des Polizeireviers Freudenstadt und des Hauptzollamtes Singen intensive Kontrolle durchgeführt. Insgesamt kam es zu 22 Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz, zu sechs Fahrten unter Drogeneinfluss sowie zu einer Trunkenheitsfahrt. Sichergestellt wurden zwölf Gramm Marihuana, 1,1 Gramm Kokain, sieben Ecstasy-Tabletten, 2,3 Gramm Amphetamin sowie zwei Chrystel-Meth-Tabletten.

Freudenstadt: Unfall mit zwei Motorradfahrern

Zwei verletzte Motorradfahrer gab es am heutigen Sonntagmittag, gegen 12.00 Uhr, auf der Landstraße 404, zwischen Bad Ripoldsau und Freudenstadt zu beklagen. Ein 22-jähriger Suzuki-Fahrer überholte in Fahrtrichtung Freudenstadt fahrend einen Pkw. Beim Wiedereinscheren verlor er die Kontrolle über seine Maschine. Er kam auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden 34-jährigen Yamaha-Fahrer. Während der Unfallverursacher mit leichten Verletzungen davon kam, erlitt der 34-Jährige schwere Verletzungen. Es besteht jedoch keine Lebensgefahr.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen