Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Jugendliche durch Bienenschwarm in Gebäude festgesetzt

Mönchengladbach-Wickrathberg, 15.06.2019, 14:33 Uhr, Broicherhofweg (ots) - Am heutigen Nachmittag kam es zu ...

POL-FL: Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland - Erfolgreicher Schlag gegen Rauschgiftkriminalität

Flensburg, Kreis Schleswig-Flensburg, Kreis Nordfriesland (ots) - Nach monatelangen Ermittlungen des K4 der ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

30.03.2016 – 15:08

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Freudenstadt vom 30.03.2016

Landkreis Freudenstadt (ots)

(Freudenstadt): Beim Vorbeifahren geparkten Chrysler gestreift und davon gefahren - Polizei sucht Zeugen; (Waldachtal-Lützenhardt) Unfallflucht auf dem Parkplatz Sonnenhof - Polizei sucht Zeugen;

(Freudenstadt): Beim Vorbeifahren geparkten Chrysler gestreift und davon gefahren - Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagvormittag, zwischen 7.30 Uhr und 12 Uhr, auf der Friedrichstraße beim Vorbeifahren einen weißen Chrysler Grand Cherokee gestreift. Der an der rechten Fahrzeugseite beschädigte Chrysler war auf der linken Fahrbahnseite, entgegen der Fahrtrichtung, in Richtung Rathaus abgestellt. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden von circa 2.000 Euro zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort und beging Unfallflucht. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise zum Unfallverursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Freudenstadt (07441 536-0) in Verbindung zu setzen.

(Waldachtal-Lützenhardt) Unfallflucht auf dem Parkplatz Sonnenhof - Polizei sucht Zeugen

Auf dem Parkplatz "P1" der Fachklinik Sonnenhof, in der Schulstraße, ist im Zeitraum zwischen Sonntagabend, 19.30 Uhr, und Dienstagabend, 18.30 Uhr, ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen den Fahrradträger an einem abgestellten Mercedes gestoßen und hat dadurch Sachschaden von mehreren hundert Euro verursacht. Ohne sich um eine Schadensregulierung gekümmert zu haben, fuhr der Unfallverursacher davon. Hinweise nimmt das Polizeirevier Horb (07451 96-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen