Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

12.02.2016 – 15:52

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung Kreis Rottweil vom 12.02.2016

Landkreis Rottweil (ots)

Sulz am Neckar: Unfallflucht - Verursacher ermittelt; Oberndorf am Neckar: Rabiate Gaststättenbesucher; Vöhringen: Autofahrer übersieht beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw; Hardt: Früher Alkoholsünder;

Sulz am Neckar: Unfallflucht - Verursacher ermittelt

Auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Stuttgarter Straße kam es am Donnerstagabend, gegen 18:40 Uhr, zu einer Unfallflucht. Der Fahrer eines Pkw Opel fuhr gegen ein Hinweisschild und beschädigte dieses. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf ca. 400 Euro. Der Unfallverursacher stieg aus seinem Fahrzeug, begutachtete den Schaden und fuhr schließlich weiter. Eine aufmerksame Zeugin bemerkte den Vorgang und informierte die Polizei. Deshalb gelang es den Beamten schnell, den verantwortlichen Fahrzeugführer zu ermitteln. Der 67-Jährige wird nun wegen Unfallflucht bei der Staatsanwaltschaft in Rottweil angezeigt.

Oberndorf am Neckar: Rabiate Gaststättenbesucher

Zwei junge Männer zeigten sich am Donnerstagabend, gegen 23:30 Uhr, in einem Lokal in der Kirchtorstraße nicht von ihrer besten Seite. Sie provozierten Mitarbeiter und Gäste des Lokals. Als ein 51-jähriger Mann den beiden gegenübertrat und sie beschwichtigen wollte, versetzte ihm einer der jungen Männer einen Faustschlag. Schließlich schlug auch der zweite Mann zu. Der Geschädigte erlitt dadurch Verletzungen im Gesicht. Bei dem Haupttäter soll es sich um einen 20-Jährigen aus Oberndorf handeln. Die Ermittlungen führt das Polizeirevier Oberndorf.

Vöhringen: Autofahrer übersieht beim Linksabbiegen entgegenkommenden Pkw

Ein 18-jähriger Autofahrer befuhr am Donnerstagabend, gegen 19:10 Uhr, die Landstraße 409 von Vöhringen in Richtung Autobahn, Auffahrt A 81. Beim Abbiegen auf diese übersah der junge Mann einen entgegenkommenden Renault Modus, der von einem 65-Jährigen gesteuert wurde. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge total beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt ca. 15 000 Euro. Die Mitfahrerin im Renault erlitt leichte Verletzungen.

Hardt: Früher Alkoholsünder

Bereits am frühen gestrigen Abend konnte ein 56-jähriger Autofahrer in der Schramberger Straße mit erheblicher Alkoholbeeinflussung festgestellt werden. Der 56-Jährige war der Streife aufgefallen, weil er ohne Sicherheitsgurt fuhr. Beim Alkotest blies der Mann deutlich über ein Promille. Sein Führerschein wurde an Ort und Stelle beschlagnahmt. Außerdem erwartet ihn eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung