Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Rottweil und des Polizeipräsidiums Tuttlingen

Landkreis Freudenstadt (ots) - Freudenstadt) Mutmaßlicher Brandstifter stellte sich der Polizei

Wie wir berichteten, kam es am heutigen Freitagmorgen zum Brand eines Fabrikationsgebäudes in der Alten Poststraße. Nach ersten Ermittlungen ergaben sich konkrete Hinweise auf ein vorsätzliches Brandstiftungsdelikt. Noch am Vormittag stellte sich der mutmaßliche Brandstifter der Polizei in Freudenstadt. Angaben zur Motivlage des dringend Tatverdächtigen sind beim gegenwärtigen Stand der Mittlungen noch nicht möglich. Bei dem Mann handelt es sich um einen 52-Jährigen aus dem Landkreis Freudenstadt.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: