Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

03.01.2016 – 16:08

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 03.01.2016

Landkreis Rottweil (ots)

(Rottweil) Firmeneinbruch in der Primtalstraße, Zeugen gesucht - (Oberndorf am Neckar) 71-jähriger fährt über Kreisverkehr - (Schramberg) 25-jähriger Kleinkraftradfahrer fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein - (Dietingen) Brand in der Heubergstraße

(Rottweil) Firmeneinbruch in der Primtalstraße- Zeugen gesucht

In einen Betrieb in der Primtalstraße sind unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag, 21 Uhr und Sonntag, 5 Uhr, eingebrochen. Nach bisherigem Ermittlungsstand durchstöberten die Täter dabei mehrere Räume und brachen Kleiderspinde auf. Das hierbei erlangte Diebesgut und die Schadenshöhe werden zurzeit noch ermittelt. Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen werden an das Polizeirevier Rottweil (Tel: 0741 477-0) erbeten.

(Oberndorf am Neckar) 71-jähriger fährt ungebremst über Kreisverkehr

Wegen gesundheitlicher Probleme ist am Samstag, gegen 19.15 Uhr, ein 71-jähriger Mercedes-Fahrer ungebremst über den Kreisverkehr auf der Landesstraße 419 zwischen Beffendorf und Lindenhof gefahren. Der 71-Jährige wurde mit seinem Fahrzeug hierbei über den Kreisverkehr katapultiert, durchschlug mehrere auf der Verkehrsinsel befindliche Hecken und kam schlußendlich auf der gegenüberliegenden Straßenseite zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt etwa 11.500 Euro. Das Unfallfahrzeug war fahruntauglich und musste abgeschleppt werden.

(Schramberg) 25-jähriger Kleinkraftradfahrer fährt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Ein 25-Jähriger hat am Samstagabend, gegen 18.30 Uhr, versucht, mit seinem Kleinkraftrad vor der Polizei zu flüchten. Zuvor fiel den Beamten des Polizeireviers Schramberg die auffällige Fahrweise des Mannes auf und wollten ihn einer Verkehrskontrolle unterziehen. Der 25-Jährige flüchtete daraufhin, konnte jedoch kurz darauf gestoppt und kontrolliert werden. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, war er nicht nur ohne Führerschein, sondern auch unter Drogeneinfluss, unterwegs. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

(Dietingen) Brand in der Heubergstraße

Am Sonntagmorgen ist es gegen 9 Uhr in der Heubergstraße zu einem Brand in einem Wohnhauses gekommen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand kam es aus noch nicht geklärter Ursache zu einem Brandausbruch in der Decke des Dachbodens. Die Wehrmänner der freiwilligen Feuerwehren aus Dietingen und Rottweil konnten das Feuer schnell unter Kontrolle bringen. Personen sind nicht zu Schaden gekommen. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

gez. Jan Steyerer

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung