Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Tuttlingen

01.12.2015 – 13:40

Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 01.12.2015

Landkreis Rottweil (ots)

(Schramberg) Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt - (Vöhringen) Heftiger Unfall zwischen einem Mercedes Sprinter mit Anhänger und einem 1er BMW, Autofahrerin leicht verletzt

(Schramberg) Fußgängerin bei Unfall leicht verletzt

Beim Ausfahren aus dem Christof-Schweizer-Parkplatz eine Fußgängerin übersehen und diese dann leicht angefahren hat ein 20-jähriger Fahrer eines VW Golfs am Montagabend, gegen 17.40 Uhr, im Bereich der Weihergasse. Der junge Mann bog von der Parkplatzausfahrt nach rechts auf die Weihergasse ab, just in dem Moment, als eine 35-jährige Frau in diesem Bereich - von der gegenüberliegenden Seite kommend - die Weihergasse überquerte. Hierbei achteten der Golf-Fahrer nicht auf die Frau und diese nicht auf den anfahrenden Golf. Bei einer folgenden Berührung mit dem Auto wurde die 35-jährige leicht verletzt. Nach einer Erstbehandlung bei einem in der Nähe befindlichen Arzt wurde die Frau zur weiteren Untersuchung mit einem Krankenwagen in die Helios Klinik nach Rottweil gebracht. Am Auto war kein Schaden entstanden.

(Vöhringen) Heftiger Unfall zwischen einem Mercedes Sprinter mit Anhänger und einem 1er BMW, Autofahrerin leicht verletzt

Zu einem heftigen Unfall zwischen einem Mercedes Sprinter mit Anhänger und einem 1er BMW ist es am Dienstagvormittag, kurz vor 10.30 Uhr, auf der Kreuzung der Maybachstraße mit der Eythstraße und der Siemensstraße gekommen. Der 49-jährige Fahrer des Sprinters mit Anhänger wollte die Kreuzung - von der Maybachstraße kommend - geradeaus in Richtung Siemensstraße überqueren. Obwohl seine Sicht nach rechts in die Eythstraße durch einen am Fahrbahnrand stehenden Sattelzug-Lkw versperrt war, fuhr der 49-Jährige mit seinem Gespann in die Kreuzung ein, just in dem Moment, als sich eine 51-jährige Fahrerin eines 1er BMWs von rechts und somit vorfahrtsberechtigt der Kreuzung auf der Eythstraße näherte. Zwischen dem Anhänger des Sprinters und dem BMW kam es zu einem heftigen Zusammenstoß, wobei die BMW-Fahrerin leicht verletzt wurde. Durch den starken Aufprall geriet der Anhänger des Sprinters ins Wanken, kippte schließlich um und beschädigte hierbei noch eine Straßenlaterne und zwei am Fahrbahnrand der Siemensstraße geparkte Autos. Insgesamt entstand durch den Unfall Sachschaden in Höhe von etwa 25000 Euro. Die leicht verletzte BMW-Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik nach Oberndorf gebracht. Um die beschädigten Fahrzeuge kümmerte sich ein Abschleppdienst.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-115
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen