Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: 8-jähriges Kind angefahren

Tuttlingen (ots) - Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat sich ein 8 Jahre alter Junge am Samstag, um 11.27 Uhr, bei einem Verkehrsunfall in der Weimarstraße zugezogen. Als der Fahrrad fahrende Bub an der Einmündung der Wilhelmstraße auf dem dortigen Fußgängerüberweg die Straße überquerte, wurde er von einem in Richtung Aesculap-Kreisel fahrenden Fiat Punto erfasst und zu Boden geworfen. Ausser ein paar Prellungen und Schürfungen ist dem Jungen nichts passiert. Trotzdem wurde er vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Klinikum Tuttlingen gebracht. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1020 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thomas Kalmbach
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-114
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: