Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung vom 09.10.2015; (Sulz am Neckar) Nachtrag zu tödlichem Verkehrsunfall von letzter Woche - bitte Zeugenaufruf

Landkreis Rottweil (ots) - Bereits am Dienstag vergangener Woche berichteten wir über den nachfolgend aufgeführten tödlichen Verkehrsunfall auf der A 81 bei Sulz.Zu dem Unfall werden noch dringend Zeugen gesucht. Hinweise werden an die Verkehrspolizeidirektion Zimmern ob Rottweil, Tel. 0741/348790, erbeten. Anbei nochmals die erste Pressemitteilung zu dem Unfall:

(Sulz am Necker, Bundesautobahn 81) Person getötet und 27.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend, gegen 20.30 Uhr, auf der Bundesautobahn 81 zwischen den Anschlussstellen Empfingen und Sulz am Neckar, hat sich eine 55-jährige Mitfahrerin eines Citroen Berlingo tödliche Verletzungen zugezogen. Ein 38-Jähriger war mit seinem VW Sharan auf der Autobahn in Fahrtrichtung Singen unterwegs. Aus derzeit ungeklärter Ursache fuhr der Sharan-Fahrer ungebremst mit hoher Geschwindigkeit auf das Heck einer vorausfahrenden 35-jährigen Citroen Berlingo-Lenkerin. Der mit drei Personen besetzte Citroen wurde nach vorne geschleudert und überschlug sich auf das Dach. Der VW Sharan schleuderte nach rechts in die Leiplanken und rutschte dann quer über die Fahrbahnen in die Mittelleitplanken. Die 55-jährige Mitfahrerin im Citroen starb noch an der Unfallstelle. Die Fahrerin des Citroens und ihr 38-jähriger Beifahrer wurden schwer verletzt ins Klinikum eingeliefert. Der VW-Sharan-Fahrer wurde im Krankenhaus ambulant behandelt. Der Sachschaden beträgt etwa 27.000 Euro. Zur Unfallaufnahme wurde die Autobahn bis gegen 02.30 Uhr voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache eingeleitet und zur Begutachtung der beteiligten Fahrzeuge einen Sachverständigen hinzugezogen.

Rückfragen bitte an:

Michael Aschenbrenner
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-110
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: