Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Tuttlingen vom 29.09.2015

Landkreis Tuttlingen (ots) - (Tuttlingen) Außenspiegel an Auto mutwillig beschädigt -- (Tuttlingen) Geparktes Fahrzeug angefahren und geflüchtet -- (Tuttlingen) Diesel aus Lastwagen ab geschlaucht -- (Spaichingen) Fahrräder aus Garage gestohlen -- (Geisingen) Auf parkendes Auto geprallt und geflüchtet, Polizei sucht Zeugen -- (Trossingen) Vorfahrt nicht beachtet, Fahrradfahrer leicht verletzt

(Tuttlingen) Außenspiegel an Auto mutwillig beschädigt

Den Außenspiegel auf der Beifahrerseite mutwillig beschädigt hat ein unbekannter Täter zwischen Freitag, 17.00 Uhr, und Montag 05.00 Uhr, an einem in der Bruderhofstraße abgestellten Seat Ibiza. Durch die Tat verursachte der Unbekannte an dem Seat Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Die Polizei Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) hat Ermittlungen wegen der begangenen Sachbeschädigung eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise.

(Tuttlingen) Geparktes Fahrzeug angefahren und geflüchtet

Einen BMW beim Ein- oder Ausparken beschädigt hat ein unbekannter Fahrzeuglenker in der Zeit zwischen Samstag, 22.30 Uhr, und Montag, 10.30 Uhr, auf dem Parkplatz "Campus Club", Hinterm Bild. Ohne sich um den am BMW 1-Serie angerichteten Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro zu kümmern, fuhr der unbekannte Fahrzeuglenker davon. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt das Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) entgegen.

(Tuttlingen) Diesel aus Lastwagen ab geschlaucht

Unbekannte haben in der Nacht zum Dienstag aus einem in der Kreuzstraße abgestellten Lastwagen etwa 600 Liter Diesel gestohlen. Während der Lkw-Fahrer in seinem Führerhaus schlief, brachen die Diebe das Tankschloss auf und schlauchten den Kraftstoff ab. Hinweise zum Diebstahl nimmt das Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) entgegen.

(Spaichingen) Fahrräder aus Garage gestohlen

Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Sonntag, 03.00 Uhr, und Montag, 03.30 Uhr, aus einer verschlossenen Garage drei Fahrräder gestohlen. Die Eindringlinge brachen die Hintertür der Garage auf und stahlen ein Herren- und zwei Kinderfahrräder. Der Diebstahlsschaden wird mit 1.500 Euro beziffert. Hinweise zum Diebstahl nimmt das Polizeirevier Spaichingen (Tel.: 07424 9318-0) entgegen.

(Geisingen) Auf parkendes Auto geprallt und geflüchtet - Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Fahrzeuglenker ist in der Nacht zum Sonntag auf einen in der Stadtgrabenstraße geparkten Fiat Panda geprallt. Ohne sich um den Schaden zu kümmern flüchtete der Unfallverursacher. Der Eigentümer des Pandas fand am nächsten Morgen einen Zettel mit einem notierten Kennzeichen hinter dem Scheibenwischer seines beschädigten Autos. Die Polizei Tuttlingen hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht eingeleitet und sucht Zeugen, insbesondere den Verfasser des Zettels. Personen, die Angaben zum unbekannten Unfallverursacher machen können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Tuttlingen (Tel.: 07461 941-0) in Verbindung zu setzen.

(Trossingen) Vorfahrt nicht beachtet - Fahrradfahrer leicht verletzt

Die Vorfahrt nicht beachtet hat ein 60-jähriger Autofahrer am Dienstagmorgen, gegen 09.25 Uhr, am Kreisverkehr beim Bahnhof. Der 60-Jährige fuhr mit seinem Pkw von Aldingen kommend in den Kreisverkehr ein ohne die Vorfahrt eines 29-jährigen Fahrradfahrers beachten. Der Biker prallte seitlich gegen das Auto und wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Harri Frank
Polizeipräsidium Tuttlingen
Telefon: 07461 941-113
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: