Polizeipräsidium Tuttlingen

POL-TUT: Pressemitteilung für den Landkreis Rottweil vom 28.09.2015

Landkreis Rottweil (ots) - (Sulz am Neckar-Holzhausen) Einbruch in Firmengebäude; (Rottweil) Diebe erbeuten Bargeld - Polizei sucht Zeugen; (Schramberg) Unfallflucht - Ford Focus wird in einem Parkhaus eines Lebensmitteldiscounters beschädigt - Polizei sucht Zeugen;

(Sulz am Neckar-Holzhausen) Einbruch in Firmengebäude

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Sonntag in ein Firmengebäude in der Lindenstraße gewaltsam eingedrungen und haben Maschinen im Wert von circa 10.000 Euro erbeutet. Die Einbrecher entwendeten aus einem Lagerraum 10 Motorsägen und einen Steinschneider der Marke Stihl, sowie einen Hochdruckreiniger der Marke Kränzl. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Zeitraum zwischen Samstagabend, 22 Uhr, und Sonntag, 14.30 Uhr, in der Lindenstraße oder im Ortsgebiet von Holzhausen wahrgenommen wurden, nimmt der Polizeiposten Sulz (07454 92746) entgegen.

(Rottweil) Diebe erbeuten Bargeld - Polizei sucht Zeugen

Durch eine zugezogene, aber nicht verschlossene Terrassentür haben sich am Sonntagvormittag, im Zeitraum zwischen 11 Uhr und 11.30 Uhr, bislang unbekannte Diebe Zugang zu einem Einfamilienhaus in der Ortsstraße Auf der Brücke verschafft und aus einer Geldbörse, die auf dem Esszimmertisch lag, 70 Euro Bargeld erbeutet. Der Eigentümer des Wohnhauses hatte den Gelddiebstahls erst zwei etwa Stunden später festgestellt. Er hatte sich während der Diebstahl verübt wurde im Garten aufgehalten und deshalb die Diebe bei der Tatausführung nicht wahrgenommen. Allerdings wurde zum Zeitpunkt der Tat -in der Nähe des Wohnhauses- eine junge Ausländerin gesehen. Die Frau war circa 35 Jahre alt, schlank, hatte lange schwarze Haare und einen dunklen Teint. Sie war mit einer Jeans und einem lila- beziehungsweise pinkfarbenen Oberteil bekleidet. Die Frau war offensichtlich in Begleitung eines jungen Mannes. Möglicherweise handelte es sich bei dem Pärchen um durchreisende Bettler. Hinweise nimmt das Polizeirevier Rottweil (0741 477-0) entgegen.

(Schramberg) Unfallflucht - Ford Focus wird in einem Parkhaus eines Lebensmitteldiscounters beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Durch ein bislang unbekanntes Fahrzeug ist am Freitagvormittag, im Zeitraum zwischen 9 Uhr und 9.45 Uhr, in einem Parkhaus eines Lebensmitteldiscounters in der Bahnhofstraße, die rechte Fahrzeugseite eines schwarzen Ford Focus beschädigt. Es entstand Sachschaden von circa 1.000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr davon, ohne sich um eine Schadensregulierung gekümmert zu haben. Hinweise nimmt das Polizeirevier Schramberg (07422 2701-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Thomas Sebold
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-112
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Tuttlingen

Das könnte Sie auch interessieren: